Effectuation im “A3Boom”

In der Dezember-Ausgabe des “A3Boom Magazins für Marketing, Verkauf, Media und Medien” aus dem Haus des A3 Wirtschaftsverlages erschien ein aktueller Beitrag über Effectuation.

Effectuation hat sich mittlerweile in vielen Bereichen als die “unternehmerische Methode” etabliert und freut sich einer wachsenden Community. Die Expertise erfahrener Unternehmer gibt uns mit Effectuation Prinzipien zur Hand, wie wir als Marketer, als Manager, als (unerfahrene) Unternehmer, als Menschen … in einer turbulenten und komplexen Welt systematisch agieren und gestalten können. Unsere Erfahrungen  und Erfolge von gestern sind unter hoch-ungewissen Bedingungen – wie sie uns derzeit täglich begegnen – nur mehr beschränkt erfolgreich wiederholbar und – wenn überhaupt – gültig. Wir, unsere Unternehmen und unsere öffentlichen Organisationen müssen wieder unternehmerischer werden, egal, ob wir als Eigentümer einer Firma, als Angestellter in einer Abteilung oder auch als Familienmensch agieren. Egal in welcher Rolle wir uns aktuell befinden, ist Effectuation-Wissenes eine essentielle Unterstützung, um in einer ungewissen Zukunft bestehen zu können und diese zum Vorteil aller zu gestalten.

 

Zukunft, selbst gemacht!

Die “Kleine Zeitung” stellt in Ihrer Ausgabe vom 26. Juli 2010 das Buch von Marcus Ambrosch “Effectuation – Unternehmergeist denkt anders!” vor. Effectuation ist das Mittel der Wahl, wenn die klassische Managementlogik an seine Grenzen stößt.

 

“Ein” Extradienst

Der Extradienst berichtete in seiner Februar Ausgabe über die Buchpräsentation und das neue Buch in der ÖMG-Reihe von Marcus Ambrosch über Effectuation und Unternehmergeist!

 

Wie Manager Zukunft schaffen (könnten!) …

… indem sie sich das Denken und Handeln erfahrener Entrepreneure zu Nutze machen. In der Ausgabe 4 vom 29. Jänner des Horizont (Wochenzeitung für Marketing, Werbung & Medien) erschien ein ausführlicher Bericht von der Buchpräsentation von “Effectuation – Unternehmergeist denkt anders!”. Ein Zitat aus dem Artikel: “Mit dem vorliegenden Druckwerk möchte der Autor neue Wege unternehmerischen Denkens und Handelns zeigen, um bewusst die Möglichkeiten auf Erfolg zu steigern.

via Horizont